DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Newsletter Einstellungen verändern

Meine erste BesucherInnengruppe


Am 9. und 10. November konnte ich mich das erste Mal über lieben Besuch im Parlament in Brüssel freuen – die erste offizielle Gruppe im Rahmen des Besuchsprogramms des EPs war da. Eingeladen hatte ich 35 Grüne von meinen beiden „politischen Heimaten“ – den Grünen und AktivistInnen vom Verdener Ökozentrum und meinem grünen Kreisverband Düsseldorf.

Besuch aus Verden und Düsseldorf im EP

Besuch aus Verden und Düsseldorf im EP

Neben einer politisch-kritischen Stadtführung und einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen gehörte auch ein Besuch des Brüsseler Büros der Heinrich-Böll-Stiftung zum Programm. Im Parlament selbst konnte ich mich in einer Gesprächsrunde der Gruppe über meine aktuelle parlamentarische Arbeit austauschen – diese Rückkopplung an die Basis ist für uns im „Raumschiff Brüssel“ sehr wichtig. Zu den spannenden Themen, die wir diskutieren konnten, gehörte neben meiner engeren Tätigkeit im Wirtschaftsausschuss (ECON) des EP auch das in Brüssel sehr wichtige Thema Landwirtschaft. Milchquote, Biotreibstoffe, Gentechnik, nicht zu letzt das enorme Ausmaß der europäischen Agrarsubventionen, das sind Themen, die viele Menschen betreffen und bewegen.

+IMG_0053

Zum Abschluss konnten meine BesucherInnen sich noch von Heike und Daniela über die Arbeitsweise und Organisation unserer Fraktion informieren und konnten den Plenarsaal besichtigen.

Als Feedback nehme ich eine gute Idee mit – vielleicht versuchen wir, in knapp 5 Jahren, am Ende der Legislaturperiode, noch einmal ein Treffen mit dieser Gruppe zu organisieren, um zu evaluieren, was in der Zeitspanne erreicht werden konnte und ob und wie sehr mich das Parlament verändert hat.

PS: Hier und hier gibt es noch ein paar Fotos.

0Schreibe einen Kommentar