DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Newsletter Einstellungen verändern

Die erste Europäische Bürgerinitiative steht kurz vor dem Erfolg


Erstmals ist es einer Europäischen Bürgerinitiative (EBI) gelungen, über 1 Million Unterschriften zu sammeln. Das Recht auf Wasser als öffentliches Gut und die Sorge vor der Privatisierung der Wasserversorgung mobilisiert die Menschen zurecht. Alles weitere: http://www.right2water.eu/

Die Unterschriften müssen jedoch in mindestens einem Viertel aller EU-Länder (derzeit 7) über einem länderspezifischen Quorum liegen. Das ist noch nicht geschafft. Das Mindestziel wurde in Deutschland, Österreich & Belgien erreicht. Außerdem wäre natürlich politisch wichtig, das Quorum möglichst überall zu überschreiten.

Die InitiatorInnen haben schließlich ein neues Ziel für die Mobilisierung gesetzt: Mindestens 2 Millionen Unterschriften sollen es bis zum Stichtag im September werden. Also lohnt es sich auch in Deutschland, Österreich & Belgien, weiter zu sammeln.

Damit ihr sehen könnt, in welchen Ländern das Sammeln besonders Not tut und Ihr FreundInnen und Bekannte gezielt anschreiben könnt, hier eine Übersicht vom Stand des 11.02.2013. Die Grafik enthält auch die bisherigen Zahlen (Zur Vergößerung, bitte Bild anklicken).

11. Februar 2013 right2water figures

19 Kommentare: “Die erste Europäische Bürgerinitiative steht kurz vor dem Erfolg

  1. Interessant ist vielleicht auch wie viel Prozent der Schranke schon erreicht wurden. Ich habe da schon was vorbereitet:

    Ziel für EBI erreicht (%)
    129
    27
    9
    1095
    14
    26
    4
    3
    3
    13
    99
    2
    30
    19
    53
    18
    1
    7
    2
    365
    15
    24
    12
    58
    17
    6
    46
    92

  2. Lieber Sven, gute Info, was die Liste oben betrifft, so weist diese für Schweden eine falsche Ziffer auf, was die erforderliche Zahl der Unterschriften für die Quali in die berühmten „sieben“ betrifft; diese beträgt nicht 13500 sondern 15000. Beste Grüsse Bruno

  3. Ist das die antwort auf den Pressebericht von ARD vom 11.02.2013?

    „Sie stammen wie gefordert aus mindestens sieben Mitgliedsstaaten. Ob dort jeweils auch die geforderte Mindestzahl an Stimmen erreicht wurde, ist noch nicht klar“.

    Also sind die geforderten Stimmen noch nicht erreicht?

  4. Genau. In einigen Medien wurde berichtet, dass die erforderliche Stimmenanzahl in den einzelnen Ländern erreicht sei. Das ist leider nicht der Fall.

  5. Wo gibt’s die Daten aktualisiert? Ist Italien bereits über der Marke? Was ist bloss mit F, UK, DK etc. los? Herzlichen Dank. Love and solidarity.

  6. Gibt es irgendwo öffentlich die Zahlen zu den einzelnen Ländern auf laufend aktualisiertem Stand?

  7. und….weil die frage mit italien hier steht: das dürften flasche zahlen gewesen sein! hier jetzt in der tabelle dürfe es richtig sein, italien war somit ncht 700 unterschriften drunter, sondern erst bei ca 30% !!!! 🙁

  8. Klasse, danke für das update. Wäre es jetzt nicht strategisch sinnvoll, zunächst gezielt die Länder zu mobilisieren, in denen noch die wenigsten Stimmen bis zum Quorum fehlen?? Also z.B. Malta u. Slovenien. Wer hat Kontakte zu passenden MultiplikatorInnen (KünstlerInnen, JournalistInnen, Menschen in BIs, Deutsch-Slovenische Vereine, falls es sowas gibt, etc.)???

  9. Laufende Aktualisierungen zu den Zahlen gibt es nicht, obwohl es immer wieder Updates gibt. Wesentlich ist vor allem, im Auge zu behalten, wie in den Ländern, die das Quorum noch nicht erreicht haben, mobilisiert wird und alle Kanäle zu nutzen, um das zu unterstützen. Das ist vor allem Aufgabe von Graswurzelinitiativen vor Ort. Hilfreich wäre es tatsächlich, wenn ihr Kontakte in mitmachende Länder nutzt, um die EBI weiter bekannt zu machen und zu mobilisieren.
    In Deutschland ist eine tolle Bewegung entstanden. Hoffentlich gelingt es auch in anderen Länder, das zu initiieren.

  10. Also ich denke, ich habe ein paar europäische KollegInnen und FreundInnen aus den Niederlanden, aus Italien aus Schweden, aus Finnland, aus Spanien… angesteckt und hoffe, sie werden den Funken weitertragen!

  11. Hallo Sven,
    ich agitiere schon seit langem wie verrückt auf meinem Blog (www.flowerchild-blog.blogspot.com) für die Unterschriftenaktion und habe auch am Freitag nochmal auf Deine Webseite und Beteiligung hingewiesen. Wird schon klappen!
    Vielen Dank für Deine Arbeit und Integrität! Schönes Gefühl, das meine Stimme nicht in den Wind geschossen wurde.

    Liebe Grüße,
    Brigitte

19Schreibe einen Kommentar

69 − = dreiundsechzig