DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Newsletter Einstellungen verändern
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge

Die Welt: Bändigung der Heuschrecke

Bändigung der Heuschrecke VON DANUTA SZAREK – http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article7528568/Baendigung-der-Heuschrecke.html Die EU will Finanzinvestoren regulieren – Die Branche fürchtet, ihr Geschäft könnte großen Schaden nehmen Berlin – Das war kein schöner Geburtstag. Kein Konfetti, keine Gratulanten, nicht einmal ein Grund zum Feiern: Vor kurzem jährte sich zum fünften Mal der Tag, an dem der damalige SPD-Chef Franz […]

Zur Entscheidung des Bundestags über die Griechenlandhilfe

Zur Entscheidung des Deutschen Bundestages über die Griechenlandhilfe 
erklären  Rebecca Harms, Reinhard Bütikofer und Sven Giegold: „Wir begrüßen, dass die grüne Bundestagsfraktion in der Griechenlandhilfe mit großer Mehrheit zustimmt. Diese Entscheidung ist richtig, obwohl der Zickzack-Kurs der Bundesregierung und vor allem der Kanzlerin diese Entscheidung verzögert und damit für Griechenland
 bitterer, für Deutschland teurer und […]

Eurozonen-Gipfel muss politische Garantieerklärung für den Euro abgeben: Krise der Eurozone

Zum morgigen Eurozonen-Gipfel in Brüssel und den weiter anhaltenden Turbulenzen auf den Finanzmärkten erklärt Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Grüne/EFA im Europäischen Parlament: „Die Staats- und Regierungschefs der Eurozone müssen bei ihrem morgigen Gipfeltreffen in Brüssel eine politische Garantieerklärung für die Integrität des Euros abgeben. Sie dürfen keinen Zweifel daran lassen, dass […]

NRW fördert Massentierhaltung mit EU-Geldern

Vor zwei Wochen habe ich gemeinsam mit Johannes Remmel MdL im Landtag NRW die von mir in Auftrag gegeben Studie zur Verwendung der EU-Strukturfördermittel präsentiert. Ein Ergebnis war, dass in Sachen Klimaschutz und Ressourceneffizienz erheblich ungenutzte Innovationspotenziale vorhanden sind – die NRW-Landesregierung schläft an dieser Stelle. Zudem zeigt die Studie auch, dass die Verwendung der […]

Griechenland und Finanztransaktionssteuer – die Zeit ist reif!

Wir haben als Grüne Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft & Währung, mit Unterstützung unserer Fraktionsvorsitzenden, einen kleinen Text an alle Mitgliedsparteien der Europäischen Grünen Partei geschrieben. Damit wollen wir dazu beitragen, dass die Diskussion um die Hilfen für Griechenland gleichzeitig Druck macht für eine europäische Finanztransaktionssteuer. On assistance to Greece and the need for a […]

Die Griechischen Grünen über die Finanzkrise

Die griechichschen Grünen (Oikologoi Prasinoi) haben auf ihrer Ratsversammlung am 24.-25. April in Athen eine Resolution beschlossen, und unser Freund Michalis Tremopoulos hat die englische Übersetzung nach Brüssel geschickt. Sie finden hier den englischen Text der griechischen FreundInnen und unsere deutsche Übersetzung. Stellungnahme der Griechischen Grünen (Oikologoi Prasinoi) zur Griechenlandkrise · Wir glauben, dass der […]

Lobbygespräch mit der Sparkassengruppe Österreichs

28. April 2010 in Brüssel Die österreichischen Sparkassen werden in Brüssel von Jakub Michalik, einem sympathischen jungen Polen mit gewinnendem österreichischen Akzent, vertreten. Wie auch die deutschen Sparkassen und Volksbanken haben die Österreichischen Sparkassen Sorgen, dass die neuen Bankenregulierungen die Sparkassen besonders treffen. Vor allem wollen sie vermeiden, dass funktionierende Systeme nationaler bzw. sektoraler Einlagensicherung […]

30 Jahre Förderkreis Oikocredit

Am Samstag, den 24.04., habe ich gerne die Mitgliederversammlung des Förderkreises von Oikocredet – einer Ökumenischen Entwicklungsgenossenschaft – besucht und zum Thema Solidarische Ökonomie gesprochen und diskutiert. Weitere Infos gibt es hier. Ich wünsche Oikocredit auch für die nächsten 30 Jahre viel Erfolg!

Griechenland – Verschärftes Sparpaket sozial gefährlich und ökonomisch unsinnig

Zur Einigung von IWF, EU und Griechischer Regierung über ein verschärftes Stabilisierungsprogramm, erklärt Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Grüne/EFA im Europäischen Parlament: Die große Mehrheit der Griechen weiß, dass sich in ihrem Staat vieles ändern muss. Das überarbeitete Stabilisierungsrogramm für Griechenland ist aber sozial ungerecht und ökonomisch unwirksam. Die Anpassungslasten sollen einseitig von […]

Interview zu Griechenland in den Aachener Nachrichten

„Meine Kollegen schütteln alle nur den Kopf“ ist der passende Titel eines Interviews, das ich den Aachener Nachrichten zu Griechenland um dem unverantwortlichen Zögern der Bundesregierung in dieser Frage gegeben habe. Sie finden das Interview hier zum Download.