DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Newsletter Einstellungen verändern
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge
0

EU finance minister meeting: Blacklist is whitewashing tax havens

The EU finance ministers have today defined the final criteria for the identification of tax havens. In November 2016, the EU finance ministers had already agreed on rough criteria for such an EU black list. Today, it has been fixed how to deal with countries without or with extremely low corporate taxes. In September, the […]

0

EU-Finanzministertreffen: Schwarze Liste wäscht Steueroasen rein

Die EU-Finanzminister haben heute die endgültigen Kriterien zur Identifizierung von Steueroasen festgelegt. Im November 2016 hatten sich die EU-Finanzminister bereits auf grobe Kriterien für eine solche Schwarze Liste der EU verständigt. Heute kam man überein, wie mit Ländern ohne oder mit extrem niedrigen Unternehmenssteuern verfahren werden soll. Im September soll die Schwarze Liste der EU […]

0

Madeira Papers: Misuse of free trade zones has to be ended

Research published today by Bayerischer Rundfunk, ORF, Le Monde and the Spanish newspaper La Vanguardia confirms the abuse of free trade zones for tax avoidance. The Portuguese island of Madeira offers companies a 5% low tax rate on company profits, even without substantial investments or jobs on the island. Sven Giegold, Economic and Financial Spokesman […]

0

Madeira Papers: Missbrauch von Sonderwirtschaftszonen beenden

Die heute veröffentlichte Gemeinschaftsrecherche von Bayerischem Rundfunk, ORF, Le Monde und die spanische Zeitung La Vanguardia belegen den Missbrauch von Freihandelszonen zur Steuervermeidung. Die portugiesische Insel Madeira bietet Firmen einen Niedrigsteuersatz von 5% auf Unternehmensgewinne, selbst ohne substantielle Investitionen oder Arbeitsplätze auf der Insel. Sven Giegold, wirtschafts- und finanzpolitischer Sprecher der Grünen im Europaparlament kommentiert: […]

Logo (C) Deutschlandfunk 0

Deutschlandfunk-Interview: „Schäuble darf sich nicht länger ins Boot der Steueroasen setzen“

Die Europäische Union hat 92 Ländern, deren Steuergesetzgebung als problematisch gilt, einen Fragenkatalog geschickt. Ziel ist es, eine schwarze Liste zu erstellen. Doch der Grüne Europaabgeordnete Sven Giegold ist skeptisch, ob das gelingen wird. Mehrere Mitgliedsstaaten blockierten nämlich das Vorhaben – auch Deutschland. Sven Giegold im Gespräch mit Jürgen Zurheide Jürgen Zurheide: Der Kampf der Europäischen […]

0

Panama Papers committee delegation to Malta: visit without guests

Several Maltese invitees have not yet committed to meet the European Parliament Panama Papers committee (PANA) in Malta on Monday 20th of February. As part of a fact-finding mission to the country, Members of the European Parliament requested a meeting with Members of the Maltese Parliament who so far have not responded. Additionally, PANA asked […]

0

9. Februar, 9.00 Uhr: PANA-Untersuchungsausschuss befragt Bundesverband deutscher Banken und Berenberg Bank als Komplizen für Steuerflucht und Geldwäsche

Der Untersuchungsausschuss für Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung (PANA) veranstaltet diesen Donnerstag eine Anhörung zur Rolle der Rechtsanwälte, Buchhalter und Banken in den Panama-Papieren. Die Anhörung am 9. Februar 2017 findet statt von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr im Tagungsraum JAN 4Q1 des Europäischen Parlaments in Brüssel und kann per Webstream auch online mitverfolgt werden. Als […]

0

Tax havens: EU blacklist must not be obstructed

On Tuesday, the EU Council sent letters to 92 countries to draw up a list of ’non-cooperative jurisdictions for tax purposes’‘ by the end of 2017. In November 2016, EU finance ministers agreed on the rough criteria for such an EU blacklist. If a country does not meet the minimum standards of tax transparency and […]

0

Steueroasen: Schwarze Liste der EU darf kein Rohrkrepierer werden

Am gestrigen Dienstag hat der Rat der EU an 92 Länder Briefe verschickt, um bis Ende 2017 eine Liste “steuerpolitisch nicht kooperativer Staaten” aufzustellen. Im November 2016 hatten sich die EU-Finanzminister auf grobe Kriterien für eine solche Schwarze Liste der EU geeinigt. Erfüllt ein Land Mindeststandards bei Steuertransparenz und gerechter Besteuerung nicht, kommt es auf […]

0

Neue Studie: Helfer der Steuerhinterziehung und Geldwäsche

Die Grünen/EFA-Fraktion hat am heutigen Dienstag eine Studie zu den Panama Papieren, Offshore Leaks und Bahama Leaks vorgestellt, die zeigt, wer die Geschäfte für Steuerflucht und Geldwäsche über Panama für europäische Kunden möglich gemacht hat. Die Fraktion hat dafür die öffentlichen Informationen des ICIJ-Netzwerks statistisch ausgewertet. Zu den Mittelsmännern gehören Großbanken und andere Geldinstitute wie […]