DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Newsletter Einstellungen verändern
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge
1

Expertenkonsultation zu den Ergebnissen und Empfehlungen des Panama Papers Untersuchungsausschusses

Nach den Leaks der Panama Papers hat das Europäische Parlament am 8. Juni 2016 beschlossen, einen Untersuchungsausschuss (PANA-Ausschuss) einzurichten, um behauptete Verstöße gegen das Unionsrecht und Missstände bei der Anwendung desselben im Zusammenhang mit Geldwäsche, Steuervermeidung und Steuerhinterziehung zu untersuchen. Das Mandat unseres Ausschusses nimmt die Panama Papiere als Ausgangspunkt, ist aber nicht auf den […]

Wolfgang Schäuble, deutscher Finanzminister 0

Italian and Spanish banks and Panama Papers in the European Parliament

Dear correspondents, Dear journalists,   Tomorrow financial crime and new banking subsidies will be high on the agenda of the European Parliament. We will hold behind closed doors hearings with Commissioner Vestager and with the chair of the European Single Resolution Board Elke König at 8.15 am and at 3 pm respectively. At 4 pm […]

0

Multinational corporations: Country-by-country reporting is a major win for tax justice

The European Parliament has today backed proposals for public country-by-country reporting of financial information, a major tool in the fight for tax justice. Public country-by-country reporting would require large multinationals operating within the EU to publish financial information for all territories in which they operate, including those out-with the EU. The Greens/EFA group has supported […]

0

Großunternehmen: EU-Parlament beschließt länderbezogene Steuertransparenz

Am heutigen Dienstag haben die Abgeordneten des Europäischen Parlaments ihre Position zur länderbezogenen Finanzberichterstattung (country-by-country reporting) verabschiedet. In Zukunft sollen große, grenzüberschreitend tätige Unternehmen ihre wichtigsten Steuerdaten nach Ländern veröffentlichen – aufgeschlüsselt nach Ländern weltweit (1). Die Trilog-Verhandlungen mit dem Rat der Mitgliedsländer und der EU-Kommission sollen nach der Sommerpause beginnen.   Der heutige Beschluss […]

EU-Kommissar Dombrovskis präsentiert das europäische Renten-Anlageprodukt PEPP 0

A Pan-European pension: Europe’s consumers profit from the first European financial product

The European Commission today presented a proposal for a Pan-European private pension product. The draft regulation for European pension products called „PEPP“ (Pan-European Pension Product) is intended to set European rules and quality standards for retirement provision products. This would make these pension products comparable and transferable to other countries across the EU. Insurance companies, […]

0

Tax justice: Member States must follow Commission’s lead and tackle tax advisors’ and lawyers’ aggressive methods

The European Commission will today present its proposal to create an obligation on intermediaries to systematically report to tax authorities any cross-border schemes with potentially aggressive tax planning elements they offer to their clients. A report from the Greens/EFA group in January 2017 showed the extent of the role of intermediaries in tax evasion and […]

0

Aggressive Methoden von Steuerberatern und Rechtsanwälten: Mitgliedstaaten müssen Kommissionsvorschlag schnell umsetzen

Am heutigen Mittwoch stellt die EU-Kommission einen Vorschlag zur Kontrolle von sogenannten Mittelsmännern für Steuervermeidung vor. Banken, Steuerberater, Anwaltsfirmen, Wirtschaftsprüfer und andere Mittelsmänner sollen zukünftig den Steuerbehörden systematisch mitteilen, wenn sie aggressive Steuergestaltungen mit Auslandsbezug anbieten. Sie machen es erst möglich, dass Unternehmen und Privatpersonen Millionen am Fiskus vorbeischleusen. Dass zahlreiche europäische Mittelsmänner in solche […]

0

Malta / Money Laundering: Fair and thorough investigation urgently needed

MEPs have today held a debate on the Panama Papers and the rule of law in Malta in the presence of Maltese Prime Minister, Joseph Muscat. Prime Minister Muscat faces allegations that senior members of his government were involved in money laundering. Despite several senior officials being implicated in the Panama Papers, there has to […]

0

Malta/Geldwäsche: Schnelle Aufklärung notwendig

Am heutigen Mittwoch haben die EU-Abgeordneten mit dem maltesischen Premierminister Muscat über die Verwicklungen seiner Regierung in Geldwäsche diskutiert. Mehrere hohe Mitglieder der Regierung sind in den Skandal um die Panama Papiere verwickelt. Ihnen wurde nachgewiesen, Briefkastenfirmen in Steueroasen zu besitzen. Dennoch haben sie hohe Posten behalten (1). Auch fragwürdige Finanzdienstleister behielten ihre Lizenzen. Der […]