DIE GRÜNEN | EFA im Europäischen Parlament Sven Giegold Am 25. Mai:Grün für ein besseres Europa
Newsletter Einstellungen verändern
Jetzt zum Blog anmelden
|Sortiert nach:   Meist kommentiert Neueste Einträge
whistleblower proposal presented by justice Commissioner Vera JOUROVÁ 0

Durchbruch für den Schutz von Whistleblowern

Whistleblower sollen künftig besser geschützt werden, schlägt die Europäische Kommission in ihrem heute vorgestellten Entwurf für eine Richtlinie vor. Sie greift damit zentrale Forderungen der Grünen/EFA-Fraktion auf, die vor dem Hintergrund des Prozesses gegen den LuxLeaks-Whistleblower Antoine Deltour am 4. Mai 2016 die Initiative für einen besseren Schutz von Whistleblowern ergriffen hatte. Der Vorschlag muss […]

0

Anti-Geldwäsche-Richtlinie: Erfolg für den Kampf gegen Geldwäsche und Steuerflucht

Im Kampf gegen Geldwäsche sollen öffentliche Unternehmensregister aufdecken, wer hinter Firmen steckt. Polizei und nationale Behörden bekommen nun grenzüberschreitend Zugriff auf die Eigentümer von Bankschließfächern und Immobilien. Die überwältigende Mehrheit der Abgeordneten des Europäischen Parlaments hat soeben die Neufassung der Anti-Geldwäsche-Richtlinie angenommen und das Ergebnis der Verhandlungen zwischen Europäischem Parlament, Rat und Europäischer Kommission („Trilog“) […]

0

Malta: European Parliament will respond forcefully

As a reaction to new revelations on the rule of law in Malta the European Parliament’s mission to Malta has just met on my initiative this morning in Strasbourg. We decided: to ask for a meeting with our own Conference of Presidents with a view to a debate the situation with the EU Commission and […]

0

MEPs want broadening of the scope of inquiry into Daphne Caruana Galizia’s murder

Strasbourg, 18 April 2018 – Members of the European Parliament Delegation to Malta following the assassination of Daphne Caruana Galizia on October 16th 2017 request Maltese Police and prosecutorial authorities to broaden the scope of the criminal investigation and look seriously into people with motivation to order the journalist’ assassination. Three men were arrested in […]

0

Malta/Geldwäsche: Betroffene Politiker müssen nach Daphne-Projekt-Enthüllungen zurücktreten

Ein internationales Journalistenkonsortium hat heute weitere Enthüllungen über die Recherchen der ermordeten maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia veröffentlicht. Die Berichte stammen aus dem „Daphne-Projekt“, das die Recherchen der ermordeten Journalistin untersucht und nach und nach veröffentlicht. Die neuesten Enthüllungen weisen nach, dass die maltesische Geldwäschebehörde Minister Konrad Mizzi der Beteiligung an Geldwäsche bis Oktober 2016 […]

0

Malta/Money-Laundering: „Daphne Project“ revelations must spell end for implicated senior politicians

An international consortium of journalists has today published further revelations on the stories being investigated by the murdered Maltese journalist Daphne Caruana Galizia. The reports come from the Daphne Project, which is following up on the work of the journalist. New leaks show that the Maltese anti-money laundering agency (FIAU) had reason to suspect that […]

0

6 Monate nach dem Mord an Daphne Galizia: Maltas Regierung geht nicht ernsthaft gegen Mängel an der Rechtsstaatlichkeit vor

Heute vor genau einem halben Jahr wurde die maltesische Investigativ-Journalistin Daphne Caruana Galizia ermordet. 30 Jahre lang recherchierte sie zu Korruption und organisierter Kriminalität in Malta. Sechs Monate nach dem Tod von Daphne haben renommierte internationale Medien ein Projekt gestartet, um ihre Recherchen weiterzuführen. Der Mord wurde unterdessen bis heute nicht aufgeklärt. Die Hintermänner sind […]

0

Stoppt die Auslieferung von Whistleblower Hervé Falciani!

Bitte unterzeichnet unsere Petition:  https://you.wemove.eu/campaigns/Gegen-die-Auslieferung-des-Falciani-Whistleblower Liebe FreundInnen und UnterstützerInnen, politische Veränderungen sind oft nur durch Hilfe mutiger Menschen wie Edward Snowden oder Antoine Deltour möglich. Am Mittwoch hat die spanische Polizei den französisch-italienischen Whistleblower Hervé Falciani festgenommen. Inzwischen ist er zwar vorläufig wieder auf freiem Fuß, sein Pass wurde jedoch eingezogen und die Schweizer Justiz […]